Netzanschlusskosten Erdgas

für die Herstellung eines Standardhausanschlusses im Versorgungsgebiet der evb


– gültig für Wohnbebauung ab 01.01.2020 –
Hausanschlusskosten (bis 30 m Grabenlänge), bis 100 kW Grundpreis 0,00 €
inkl. Gasdruckregelgerät, Absperreinrichtung, Tiefbau, Rohrlegung,
Montage und Material in der Dimension DN 25
Mehrlänge pro Meter 50,00 €
Ermäßigung Eigenleistung
Eigenleistung für Tiefbauarbeiten nur auf Privatgrundstück möglich, diese sind vor Baubeginn mit der Bauleitung abzustimmen.
je Meter Mehrlänge 20,00 €

Die Preise sind Nettopreise zzgl. der aktuell gültigen Mehrwertsteuer.

Als Grabenlänge gilt die Strecke zwischen Hausaußenwand am Einführungspunkt und Grundstücksgrenze an der Straßenfront.

Bei Hausanschlüssen, die nach Art, Dimension oder Länge von Standardhausanschlüssen abweichen, treten an die Stelle der genannten Beträge die gesondert ermittelten Kosten. Dieses gilt im Besonderen, wenn die Entfernung von der Grundstücksgrenze bis zum Netzanschlusspunkt (vorhanden oder geplant) den üblichen Rahmen übersteigt.

Hier können Sie die Netzanschlusskosten Erdgas herunterladen

» zuzüglich Baukostenzuschuss:

Der Baukostenzuschuss ist ein Zuschuß zu den Kosten der örtlichen Verteilungsanlagen, der bei Anschlüssen eines Bauvorhabens an das Leitungsnetz oder bei Erhöhung der Leistungsanforderung und dadurch erforderlich werdender Veränderung am Hausanschluss erhoben wird.

Hier können Sie Informationen zum Baukostenzuschuß herunterladen (Dokument folgt)