Aufbau des Glasfasernetzes in Vellern wird jetzt vorbereitet

Glasfaser 04.05.2017

Nachdem 55 Prozent der Haushalte in Beckum-Vellern einen Auftrag zum Anschluss ans Glasfasernetz bei Heli-Net eingereicht haben, schreiten die Ausbauplanungen mit der Kooperationsprojektes mit der Energieversorgung Beckum voran. Die Ausschreibung der Tiefbau-Arbeiten wird aktuell vorbereitet, wie Heli-Net mitteilt. Sie soll im Juni veröffentlich werden.

Nach Eingang der Bewerbungen innerhalb einer vorgeschrieben Frist werden wir die Angebote prüfen, auswerten und letztlich eine Beauftragung veranlassen. Das wird in etwa im Oktober abgeschlossen sein“, beschreibt evb-Geschäftsführer Dennis Schenk die nächsten notwendigen Schritte. Mit einem Baustart rechnet die Heli-Net Projektleiterin Christiane Hellmich für Anfang 2018: „Nach und nach können ab Frühjahr 2018 dann die ersten Kunden aufgeschaltet werden und kommen in den Genuss des Komforts ihres Glasfaseranschlusses“ Mit der Fertigstellung der gesamten Baumaßnahmen wird im darauffolgenden Sommer gerechnet.
Bis dahin müssen sich die Bürger also noch wein wenig gedulden. Im kommenden Monat sollen die Kunden ihre Auftragsbestätigungen erhalten.

Interessenten können sich weiter unter 02381/8745050 oder Beratung@helinet.de an die Heli-Net wenden und sich über die jetzt geltenden Konditionen informieren.

Quelle: „Die Glocke vom 04.05.2017