Das achte Aktivfest steigt am letzten Feriensonntag

obj0000012829410

Auf geht`s zur nächsten Runde. Das gilt keineswegs nur für die kleinen Passagiere des Kinderkarussels, sondern für das ganze Neubeckumer Aktivfest. Das steigt am Sonntag, 08. April von 13-18 Uhr. Rathausplatz , Hauptstrasse und die angrenzenden

Veranstaltungsflächen werden am letzten Schultag wieder zum Anziehungspunkt für ältere und jüngere Besucher, wie die Organisatoren des Gewerbevereins und die Vertreter der Sponsoren bei der Vorstellung des Programms erklärten. Das folgt dem bewährten Muster. Auf der gesperrten Hauptstraße und auf dem Rathausvorplatz ist für jede Zerstreuung gesorgt. Kinder können sich auf der Riesenrutsche und auf dem Bungee-Jumper austoben oder den Späßen von Clown Pichelt an sein Zaubermobil folgen. Ein Non-Stop-.Programm, moderiert von Reinhold Hörauf, wird auf der evb-Aktionsbühne geboten. Tänzer aus dem Freizeithaus oder vom TSC Rot-Gold treten dort ebenso in Aktion wie Gitarrist Sven Teichrib und das Duo „ Lucy Star „ mit Gästen. Rundeherum lädt der örtliche Einzelhandel zum entspannten Einkaufsbummel am Sonntag ein . Etliche Städte am Straßenrand biete jeden Menge Information über die Aktivitäten von Gruppen und Vereinen an . Unter anderem wird sich dort der Förderverein für die restaurierte Minigolf Anlage am Harberg vorstellen. Zum ersten Mal dabei ist der SPD-Ortsverein, der gemeinsam mit Passanten Rezepte gegen Ladenleerstände und zurückgehendes Warenangebot im Ortskern finden möchte. Dazu passt gewissermaßen die Bilderausstellung des Heimatvereins im Rathaus die sich bereits im vergangenen Jahr als Publikumsmagnet erwies. Unter dem Titel „ Wer weiß denn sowas „ wird an die Vielfalt der Geschäfte zwischen 1935 u n d 1970 erinnert. Fehlt laut Gewerbevereinschef Thomas Dreier nur noch sonniges Frühlingswetter für eine gelungen Neuauflage.