Dr. Marion Kapsa in VKU-Vorstand gewählt

kapsa-marion

Beckum/Köln. Die Geschäftsführerin der Energieversorgung Beckum GmbH & Co. KG (evb) Frau Dr. Marion Kapsa wurde am Donnerstag, den 16.09.2010 während der Landesgruppentagung NRW in Dortmund in den Vorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) gewählt.

Die Landesgruppe NRW im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) vertritt 326 kommunalwirtschaftliche Unternehmen in den Bereichen Energie (Strom & Gas), Wasser/Abwasser und Abfallwirtschaft, in denen über 60.000 Beschäftige tätig sind. Die Stadtwerke tätigen Investitionen in Höhe von 1,5 Mrd. Euro, die vorwiegend lokalen Unternehmen zu Gute kommen.In der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen (NRW) sind die in diesem Bundesland ansässigen Mitglieder des VKU zusammengeschlossen. Aufgabe der Landesgruppe ist es, die gemeinsamen Anliegen der Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung auf Landesebene zu vertreten. Deshalb hält die Landesgruppe auch engen Kontakt zur Landesregierung, sowie zu den relevanten Ministerien und Behörden ebenso wie zu den Landtagsabgeordneten.Im Kreis Warendorf zählen die Stadtwerke Ahlen, die ETO (Ennigerloh, Telgte, Ostbevern), die Energieversorgung Oelde, die Wasserversorgung Beckum sowie die Warendorfer Energieversorgung zu den Mitgliedern im VKU. Auch die Energieversorgung Beckum ist selbstverständlich Mitglied des VKU.