Energieversorgung Beckum informiert: Beginn des Glasfaserausbaus in dem Baugebiet Pflaumenallee-Ost

Straßenschild Pflaumenallee

Der bereits angekündigte und sehnlichst erwartete Glasfaserausbau in dem Baugebiet Pflaumenallee-Ost beginnt Anfang Oktober. Die Tiefbauarbeiten sind bis Mitte 2020 eingeplant.
Die zahlreichen Bewohner des Baugebietes Pflaumenallee-Ost, die einen Glasfaseranschluss bei der HeLi NET in Auftrag gegeben haben, können sich schon bald auf ein neues und
modernes Glasfasernetz zur ultraschnellen Datenübertragung freuen. Zusätzlich genießen die Anwohner bald höchstes und ultraschnelles Internetvergnügen durch schnelles Surfen oder entspanntes Schauen von Filmen und Serien in höchster Bildauflösung. Der Internetanschluss über ein reines Glasfasernetz ist leistungsstärker als die bisher in Beckum genutzten Technologien und stellt den zukünftigen technischen Standard dar.


Das Beckumer Neubaugebiet Pflaumenallee-Ost ist nach dem Ortsteil Vellern, das zweite Gebiet, welches durch den Glasfaserausbau durch die Kooperationspartner
Energieversorgung Beckum und des Telekommunikationsunternehmens Heli NET profitieren
kann. „Jetzt können wir endlich kinderfreundliche Sendungen ohne Verzögerungen über den Laptop schauen!“, freut sich eine junge zweifache Mutter und Nutzerin des
Glasfaseranschlusses in Vellern.


Zu Beginn der Baumaßnahmen wird ein Mitarbeiter der Energieversorgung Beckum mit den Hauseigentümern einen Termin zur Detailabsprache des Glasfaserhausanschlusses abstimmen. Anwohner des Baugebiets Pflaumenallee-Ost, die noch keinen Glasfaser basierten Vertrag bei der HeLi NET abgeschlossen haben, besitzen jetzt noch die letzte Möglichkeit dies nachzuholen. Sollte sich ein Anwohner nach Abschluss der Bauarbeiten für einen Glasfaseranschluss entscheiden, so kommen deutlich höhere Kosten im vierstelligen Bereich auf den Anwohner zu. Interessierte Anwohner des Baugebiets Pflaumenallee-Ost können sich vorab beraten lassen und einen Vertrag abschließen, indem sie die Helinet unter 02381 874 2000 oder service@helinet.de kontaktieren