Energieversorgung Beckum unterstützt Kinderwohnheim St. Klara

obj0000011932827[1]

Spenden statt schenken – so lautet das traditionelle Weihnachtsmotto der Energieversorgung Beckum (evb). Im letzten Jahr verzichtet der heimische Versorger auf unnötige Werbepräsente zum Fest und spendet die Mittel lieber für einen guten Zweck. Diesmal konnte sich der Förderverein des Kinder- und Jugendwohnheims St. Klara über finanzielle Unterstützung freuen. „Mit unserer Weihnachtsspende können wir vor Ort gezielt etwas Gutes tun. Das ist eine tolle Sache, die wir gerne machen“, sagt Dennis Schenk, Geschäftsführer der Energieversorgung Beckum.

 

Am 19.01.2017 übergab evb-Geschäftsführer Schenk die diesjährige Spende in Höhe von 2.500 Euro an den 1. Vorsitzenden des St. Klara Fördervereins, Manfred Perkum. „Der Förderverein kann damit sinnvolle Projekte unterstützen, für die ansonsten kein Geld da wäre“, meint Schenk.

Die Bandbreite der angebotenen Hilfen ist groß. Sie beginnt bei der Beschaffung von Arbeitsmaterialen und Spielzeug, umfasst aber auch Beihilfen zur Verselbstständigung, Ferienfreizeiten oder die Unterstützung von Vorleseprojekten und Kunsttherapien. Auch eine Kinderbücherei konnte mithilfe des Fördervereins eingerichtet werden.

„Als lokaler Versorger ist es uns wichtig, direkt vor Ort in Beckum tätig zu werden. Das tun wir mit Spenden. Das tun wir aber auch im Rahmen unserer Gewinnabführungen an das örtliche Gemeinwesen. Beispielsweise finanzieren wir die Beckumer Schwimmbäder. Weite Teile unserer Überschüsse fließen so an die Bürgerinnen und Bürger zurück“, erklärt Schenk.

Die Wurzeln des Kinder- und Jugendwohnheims St. Klara gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Mitte der 1970er Jahre wurde das Haus zu einer modernen Jugendhilfeeinrichtung fortentwickelt. Seit 2009 firmiert die Institution unter „Erziehungshilfe St. Klara“. Der Freundes- und Förderverein des Kinder- und Jugendwohnheimes St. Klara (FuF St. Klara e.V.) wurde 1999 in Beckum gegründet.

Wer den Verein unterstützen möchte, kann dies über die nachfolgenden Spendenkonten tun: Sparkasse Beckum-Wadersloh, IBAN: DE22 4125 0035 0000 0328 88, BIC: WELADED1BEK oder Volksbank Beckum-Lippstadt eG., IBAN: DE30 4166 0124 0114 1147 00, BIC: GENODEM1LPS.

 

Bildquelle: Die Glocke vom 21.01.2017