evb senkt Erdgaspreis – Preissenkung bei allen evb-Gastarifen

Gaspreis-Senkung ab01072011 20110520 3.JPG

Gaspreis für evivo „Günstig Heizen“ wird zum zweiten Mal gesenkt

Nach dem die evb den Gaspreis für den Sondertarif evivo „Günstig Heizen“ bereits vor der letzten Heizperiode zum 01. Oktober 2010 gesenkt hatten, folgt zum 01. Juli 2011 eine weitere Preissenkung für diesen Tarif! Und das schon drei Monate vor der nächsten Heizperiode. Auch alle anderen Gastarife der evb werden zum 01. Juli 2011 günstiger.

Auf Grund von gesunkenen Bezugskosten, die die evb-Geschäftsführerin Dr. Marion Kapsa zum 01. Oktober 2011 ausgehandelt hat, wurde diese Preissenkung kürzlich durch den evb-Aufsichtsrat unter dem Vorsitz des Aufsichtsratsvorsitzenden Karsten Koch genehmigt. Diese Preissenkung tritt bereits ab 01.Juli 2011 in Kraft. Zukünftig zahlt der Beckumer evb-Kunde ab dem 01. Juli 2011 rund 0,71 Cent pro Kilowattstunde (brutto) weniger als bisher.

„Ergeben sich für uns positive Entwicklungen bei der Gasbeschaffung, geben wir diese Vorteile umgehend an unsere Kunden weiter“, versicherte evb-Geschäfsführerin Dr. Marion Kapsa. „Diese Gaspreissenkung wird sich bei der Verbrauchsabrechnung unserer Kunden positiv bemerkbar machen“, ergänzte evb-Vertriebsleiter Thomas Henrichmann. Für einen Beckumer Haushalt, mit einem Gasverbrauch von 20.000 kWh im Jahr, ist je nach Gasprodukt mit einer jährlichen Entlastung von rund 142,- Euro (inklusive Mehrwertsteuer) zu rechnen. Das entspricht einer Senkung von rund elf Prozent. Von dieser Preissenkung profitieren alle evb-Kunden. In Kürze wird die evb alle Gas-Kunden über diese bevorstehende und erfreuliche Preisminderung zum 01.07.2011 per Brief informieren.

„Des Weiteren bieten wir unseren Kunden mit unserem Produkt evivo „Erdgas fix 2012“ auch wieder einen Festpreistarif an. Dieser hat die gleiche Preisbasis wie unser evivo-Sondertarif „Günstig Heizen“, aber mit einer Preisbindung bis zum 31.12.2012“, so Thomas Henrichmann.
Die evb weist an dieser Stelle darauf hin, dass Kunden, die zum Beispiel den Tarif evivo „Heizen & Mehr“, „SHV“ oder den Grundversorgungstarif evivo „Behaglich Zuhause“ haben, zusätzlich bares Geld sparen können. „Dieses Ersparnis ist verbrauchsabhängig, also für jeden evb-Kunden individuell, so dass wir unsere Kunden in dem in Kürze erscheinenden Brief über die Einsparungen durch einen Tarifwechsel informieren.

Für Fragen steht das evb-Kundenzentrum während der Öffnungszeiten gerne unter der Telefonnummer 02521/8506-0 und persönlich zur Verfügung.