evb senkt Erdgaspreis vor der nächsten Heizperiode!

evb-Kunden, die den Sondertarif evivo „Günstig Heizen“ gewählt haben, können sich freuen

Beckum. „Es gibt gute Nachrichten für unsere Kunden!“, das verkündete evb-Geschäftsführerin Dr. Marion Kapsa. In der Sitzung des Aufsichtsrates der Energieversorgung Beckum (evb) wurde am Dienstag, den 03. August 2010 einstimmig beschlossen, den Erdgaspreis für den Sondertarif evivo „Günstig Heizen“ab dem 01. Oktober 2010 zu senken.

Energiekosten sind immer ein Thema. Wenn darüber berichtet wird, dann meist weil die Kosten steigen. Da ist es doch mal schön zu hören, dass es auch anders geht: Alle Kunden, die sich für den evivo-Sondertarif „Günstig Heizen“ entschieden hatten, können sich freuen, denn ab dem 1. Oktober senkt die evb den Erdgaspreis um 0,54 Cent pro Kilowattstunde (brutto). Für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von rund 20.000 kWh bedeutet diese Senkung eine Ersparnis von ca. 107,- Euro im Jahr. Das entspricht einer Senkung von 7,5 Prozent.Kunden, die sich für diesen Tarif entschieden hatten, und das ist der überwiegende Teil der evb-Gaskunden, erhalten in Kürze Post von der evb mit dieser erfreulichen Mitteilung. „Der Kunde, der sich für diesen Tarif entschieden hat, muss nichts unternehmen“, erläuterte evb-Vertriebsleiter Thomas Henrichmann, denn die Preissenkung wird für diese Kunden automatisch bei der nächsten Jahresabrechnung berücksichtigt. Es ist auch nicht erforderlich den Zählerstand mitzuteilen, da auf Grundlage einer eichamtlichen Gewichtung der Verbrauch entsprechend ab dem 01. Oktober 2010 ermittelt wird.

Kunden, die sich jedoch bisher für einen anderen Tarif (evivo „Behaglich-Zuhause“ und evivo „Heizen & Mehr“) entschieden hatten, sollten sich bei der evb melden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evb werden den Kunden gerne individuell – auf Ihren Verbrauch – abgestimmte Angebote ausarbeiten, so dass diese Kunden ab dem 01. Oktober 2010 ebenfalls in den Genuss der Erdgaspreissenkung kommen.