Neue Gasleitungen kommen in die Erde

Neue Gasleitungen kommen in die Erde

Die Energieversorgung Beckum (evb) wird auf der Hauptstraße in Neubeckum sowohl die Gasverteilungsleitungen als auch die Hausanschlüsse erneuern. Auf einer Strecke von insgesamt 900 Metern zwischen der Straße „Am Volkspark“ und der Schillerstraße sollen diese Arbeiten ab März durchgeführt werden. Informationen zu diesen geplanten Baumaßnahmen gab Roland Berief, Leiter Technik bei der evb. „Wir werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten durchführen“, stellte er fest. Begonnen wird auf einem 600 Meter langen Teilstück auf der westlichen Seite im Gehwegbereich zwischen Volkspark und der Lessingstraße. Diese Arbeiten sollen zwischen März und Mai erledigt werden. Dabei gilt es auch, 25 Gas-Hausanschlüsse zu erneuern. In einem zweiten Bauabschnitt geht es von Juni bis August um die östliche Seite der Hauptstraße zwischen der Gustav-Freytag-Straße und der Schillerstraße, wobei ebenfalls der Gehweg ausgeschachtet werden muss. Dieses Teilstück ist gut 260 Meter lang, 14 Anschlüsse sind hier betroffen. Parallel wird dann auch die Firma Westnetz GmbH tätig, die die bestehende Ferngastransportleitung in der Hauptstraße erneuert. „Die vorhandenen Leitungen sind sanierungsbedürftig, hier ist Handlungsbedarf gegeben“, machte Berief deutlich. Vor Beginn der Arbeiten, die von der Firma Tiefbau Nüssing ausgeführt werden, werde die evb sowohl die Anlieger als auch den Gewerbeverein rechtzeitig informieren. Während der Arbeiten werde es auf der Hauptstraße in Abschnitten zu einseitigen Sperrungen der Fahrbahn kommen.

Quelle: Die Glocke vom 07.02.2017