Türöffnertag war ein voller Erfolg

tuerauf

Türöffnertag war ein voller Erfolg Führungen für Kinder durch das Umspannwerk der evb „Sendung mit der Maus“ belohnte mit Abschiedsgeschenken

Beckum.  Der Türöffnertag der „Sendung mit der Maus“, am 03.10.2013 im Umspannwerk der Energieversorgung Beckum (evb) war ein voller Erfolg. Die evb-Mitarbeiter Yvonne Schmidt, Martina Kreft, Jutta Müller-Knipping und der technische Leiter der Betriebsstelle der evb, Roland Berief, boten 26 Kindern im Alter von 8 bis 12 eine interessante Führung und Informationen rund um das Thema Strom.

Roland Berief dazu: „Die Kinder hatten viel Spaß. Schließlich bekommt man auch nicht jeden Tag so einen Blick hinter die Kulissen geboten.“ Die Grundlagen der Stromerzeugung erläuterten die evb-Mitarbeiter mithilfe eines kindgerechten Videofilms. Im Anschluss ging es bekleidet mit Warnweste in das Umspannwerk. Roland Berief beantwortete hier alle Fragen rund um Transformatoren, Strom, Spannung und Steckdosen. Zum Abschluss konnten sich die jungen Teilnehmer noch selbst aktiv betätigen. Auf einem Ergometer konnten sie selbst erleben, wie viel Muskelkraft man aufbringen muss um bestimmte elektrische Geräte in Gang zu bringen. Weitere Experimente rundeten die Führung ab.

„Der Türöffnertag hat allen große Freude bereitet – den Mitarbeitern und den Kindern. Bei der nächsten Anfrage der „Sendung mit der Maus“ sind wir bestimmt wieder mit im Boot“, so Berief. Der Türöffnertag ist eine Aktion des WDR und der „Sendung mit der Maus“. An diesem Tag werden speziell für Kinder Türen zu Attraktionen oder technisch imposanten Einrichtungen geöffnet, zu die man gewöhnlich keinen Zutritt hat – so in Beckum das Umspannwerk der evb. Die Beckumer Teilnehmer erhielten als Abschiedsgeschenk Gasballons, Sticker, Aufkleber und Poster der „Sendung mit der Maus“.