City2020 4

Glasfaser für Vellern

Die Tiefbauarbeiten für das neue Glasfasernetz sind nun abgeschlossen. Nur noch wenige Wochen wird es dauern, bis alle angeschlossenen Haushalte die Glasfaserversorgung nutzen können. Der „letzte Spatenstich“ am sogenannten Multifunktionsgehäuse auf der Dorfstraße wurde bereits gesetzt. Dazu trafen sich im November vergangenen Jahres der Vertreter des Netzinvestors Energieversorgung Beckum (evb) und das Telekommunikatiosunternehmen HeLi NET.

Die evb und die HeLi NET appellieren derzeit an die Bürgerinnen und Bürger Vellerns, dass sie noch die einmalige Chance auf einen kostenlosen Glasfaseranschluss haben, der nach Abschluss der Bauarbeiten an ihrem Wohnort mit mindestens 900 Euro zu Buche schlagen würde. Nach entsprechendem Auftragseingang kündigt die HeLi NET die Altverträge der Kunden und lässt deren Rufnummern übertragen. Der glasfaserbasierte Vertrag wird aktiviert und wird erst berechnet, sobald die Rufnummernmitnahme des Altanbieters abgeschlossen ist. Es entstehen keine doppelten Kosten. Bei Fragen melden Sie sich bei HeLi NET unter 02381-874 2020 oder besuchen Sie die Internetseite: https://www.city2020.de/ .

Schon seit Mai steht die sogenannte Backbone-Anbindung, die per Richtfunkstrecke realisiert wird: Über das Backbone werden der Sprach- und Internetverkehr in das Netz der HeLi NET abgeführt. Die Strecke der Backbone-Anbindung für Vellern reicht über den Förderturm Bönen, das Zementwerk Holcim in Beckum bis nach Vellern. Das Backbone der HeLi NET ist an mehreren Übergabepunkten an das bundesweite Glasfaser-Backbone angeschlossen.

Dank eines Glasfaserzugangs sind symmetrische Bandbreiten bis zu garantierten 400 Mbit pro Sekunde möglich. Das Potenzial der herkömmlichen Kupfertechnologie ist spätestens bei 100 Mbit/s ausgeschöpft. Das bedeutet, dass die Glasfaser das einzig zukunftssichere Medium zur Datenübertragung ist. Auf ihr können Anwendungen wie Smart TV, Home Office oder Telemedizin problemlos realisiert werden.

Die Glasfaser gilt als schnellstes Medium zur Datenübertragung. Alle anderen Übertragungstechnologien sind in ihrer Leistungsstärke beschränkt, da sie u.a. durch ihre hohen Dämpfungswerte beeinflusst werden. Die digitalen Anforderungen von heute und morgen benötigen stabile und hohe Bandbreiten, wie sie nur die Glasfaser bietet.

Daher haben wir uns  dazu entschlossen, die Glasfaserinfrastruktur dafür in Beckum-Vellern aufzubauen. Da wir selber keine IKT-Produkte und Leistungen anbieten, haben wir uns mit der Heli Net einen starken und zuverlässigen Partner an die Seite geholt. Den aktuellen Vermarktungsfortschritt können Sie jederzeit hier einsehen.

Interessenten erhalten umfangreiche Informationen über die Technologie, die damit verbundenen Vorteile sowie über den Ausbau und können die Experten vor Ort direkt befragen.

Infokarte für alle Haushalte in Vellern